Archiv Stiftung Werkvermächtnisse
„Der bestirnte Himmel über mir …“ ist der Mikrokosmos.
Ihr versucht, Ihn unter Euere Mikroskope zu legen:
... und ‚Gott‘ lächelt sanft über solche Einfalt! -
Alles ist Geist.
[*]Hugo von Hofmannsthal (Hugo Laurenz August Hofmann, Edler von Hofmannsthal, 1874-1929), österreichischer Schriftsteller, Lyriker, Dramatiker, Librettist, Mitbegründer der Salzburger Festspiele und Repräsentant der Wiener Moderne, in einem Brief an Edgar Freiherrn Karg von Bebenburg am 21. August 1894: „Das Leben ist für uns alle unsagbar schwer, tückisch und grenzenlos übelwollend: im Ertragen liegt alles Schöne und Wertvolle. Und ein bißl was nützt einem vielleicht, dass man andere hat, die einem Ertragen zuschauen und gut genug sind, das Schwere zu verstehen, und deren Teilnahme einen Sinn hat.“